Rangliste der 13 besten NBA-Kommentatoren – Wer holt sich die Krone?

NBA-Kommentare sind seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Spiels. Die besten Kommentatoren haben die Fähigkeit, das Seherlebnis zu verbessern und selbst die banalsten Momente elektrisierend wirken zu lassen. Ihre Stimmen werden zum Synonym für die ikonischsten Momente des Spiels und ihre Erkenntnisse ermöglichen ein tieferes Verständnis des Sports.

In diesem Artikel stellen wir die 13 besten NBA-Kommentatoren vor, die das Spiel unauslöschlich geprägt haben.

13. Dick Stockton

Dick Stockton
Quelle: nbcsports.com

Dick Stockton gilt als einer der Top-Ansager der NBA und kann auf eine jahrzehntelange Karriere zurückblicken, die 1974 begann. Stockton hat seine Stimme verschiedenen Sendern geliehen, darunter Boston Celtics TV, New York Knicks TV, NBA auf CBS, und NBA auf TNT.

Während seiner Zeit bei CBS von 1981 bis 1990 leitete er neun NBA-Finals und stellte damit sein Fachwissen und seine Leidenschaft für das Spiel unter Beweis. In Anerkennung seiner Verdienste wurde Stockton 2001 als Rundfunksprecher in die Naismith Basketball Hall of Fame aufgenommen.

12. Ian Eagle

Ian Eagle ist zwar für seine lobenswerte Arbeit als Moderator von Spielen der NFL und des College-Basketballs bekannt, hat sich aber auch als einer der führenden NBA-Kommentatoren etabliert. Er begann seine NBA-Rundfunkkarriere 1994 als Radiostimme der Brooklyn Nets und wechselte später zum Fernsehkommentator des Teams.

Derzeit werden neben der Benennung von Nets-Spielen auch die JA Netzwerk, Eagle fungiert auch als Play-by-Play-Ansager für die NBA-Playoffs auf TNT.

11. Mike Fratello

Mike Fratello Kommentator
Quelle: netsdaily.com

Mike Fratello ist nicht nur ein herausragender NBA-Kommentator, sondern hat auch als NBA-Trainer bedeutende Beiträge geleistet. Er holte sich den Sieg Titel als Trainer des Jahres in der Saison 1985/86 mit den Atlanta Hawks. Fratellos Doppelerfahrung als Trainer und Kommentator hat ihm eine einzigartige Perspektive auf das Spiel gegeben.

Er hat mit Top-NBA-Kommentatoren wie Steve Kerr, Marv Albert und Kevin Harlan zusammengearbeitet. Im Laufe der Jahre war er mit mehreren Sendern verbunden, darunter NBC, TNT, NBA TV und dem YES Network.

10. Kevin Harlan

Kevin Harlan
Quelle: si.com

Kevin Harlans Stimme ist ein Synonym für einige der ikonischsten Momente in der NBA-Geschichte. Seine denkwürdigen Anrufe, wie der nach dem nachdrücklichen Dunk von LeBron James im Jahr 2008, zeigen seine Leidenschaft und Liebe für das Spiel.

Harlans Beiträge zum NBA-Rundfunk wurden gewürdigt, als er 2017 und 2019 zum National Sportscaster of the Year ernannt wurde.

9. Steve Kerr

Steve Kerr
Quelle: inc.com

Bevor er Cheftrainer der Golden State Warriors wurde, war Steve Kerr ein versierter NBA-Kommentator. Ab 2003 lieferte Kerr zusammen mit Marv Albert aufschlussreiche Kommentare für TNT.

Er lieh seine Stimme auch für In-Game-Kommentare für NBA Live und NBA 2K, was sein tiefes Verständnis des Spiels weiter unter Beweis stellt.

8. Walt „Clyde“ Frazier

Frazier
Quelle: nypost.com

Walt „Clyde“ Frazier, sowohl als Spieler als auch als Kommentator eine Legende der New York Knicks, moderiert seit 1987 die Spiele der Knicks. Seine stilvollen Kommentare und seine tiefe Verbindung zu den Knicks machen ihn zu einer beliebten Figur in New York.

Im Jahr 2022 erhielt Frazier die Curt Gowdy-Preisund festigte damit seinen Platz in der Naismith Basketball Hall of Fame sowohl als Spieler als auch als Moderator.

7. Doug Collins

Doug Collins
Quelle: sandiegouniontribune.com

Doug Collins begann seine Rundfunkkarriere 1985 bei CBS, wo er über Playoff-Spiele berichtete. Im Laufe der Jahre hat er für verschiedene Sender gearbeitet, darunter NBC, TNT und ABC/ESPN.

Collins‘ tiefes Verständnis des Spiels, kombiniert mit seinen Trainererfahrungen, bietet eine einzigartige Perspektive, die nur wenige bieten können.

6. Mike Breen

Mike Breens ikonisches „Bang!“ Nachdem ein Spieler einen entscheidenden Schuss ausgeführt hat, ist einer der bekanntesten Anrufe in der NBA-Übertragung. In seiner 30-jährigen Karriere war Breen die Stimme hinter vielen denkwürdigen NBA-Momenten.

Seit 2006 moderiert er die NBA Finals auf ABC und wurde 2021 für seine herausragenden Beiträge zum Sport in die Naismith Basketball Hall of Fame aufgenommen.

5. Hubie Brown

hubie braun
Quelle: sportingnews.com

Hubie Brown begann seine Laufbahn als Rundfunksprecher im Jahr 1982 und wurde schnell zu einem der besten NBA-Analysten. Nach einer Zeit als Cheftrainer der Atlanta Hawks wechselte er 1986 zum Vollzeitsender bei CBS.

Derzeit ist Brown als Analyst für ABC und ESPN tätig. Sein umfangreiches Wissen und seine Fähigkeit, komplexe Spielzüge aufzuschlüsseln, machen ihn zu einem Liebling der Fans.

4. Küken Hearn

Küken Hearn
Quelle: nba.com

Chick Hearn ist ein Name, der bei den Fans der Los Angeles Lakers großen Anklang findet. Von 1965 bis 2001 übertrug Hearn erstaunliche 3,338 Spiele der Lakers in Folge.

Er führte mehrere Basketball-Ausdrücke ein, die heute in NBA-Kommentaren nicht mehr wegzudenken sind, wie zum Beispiel „Slam Dunk“ und „Air Ball“. Auch wenn er seit über zwei Jahrzehnten kein Spiel mehr angesagt hat, ist Hearns Einfluss auf die NBA-Übertragungen nach wie vor beispiellos.

3. Jeff Van Gundy

Jeff Van Gundy begann seine Rundfunkkarriere im Jahr 2007 und etablierte sich schnell als einer der besten NBA-Kommentatoren für ESPN. Van Gundy ist für seinen offenen und unkomplizierten Stil bekannt und scheute sich nie, Spieler, Schiedsrichter oder sogar die Regeln der NBA zu kritisieren.

Seine Ehrlichkeit und seine scharfen Einblicke, kombiniert mit seinem Trainerhintergrund, machten ihn zu einer wertvollen Stimme in der Kommentatorenkabine.

2. Jack Ramsay

Jack Ramsay
Quelle: blecherreport.com

Jack Ramsays fundierte Basketballkenntnisse, die auf seinen Erfahrungen als Spieler, Trainer und General Manager beruhen, machten ihn zu einem der führenden NBA-Kommentatoren. Während seiner Zeit bei ESPN Radio von 1996 bis 2012 erreichte Ramsay 15 NBA-Finals.

Er fungierte auch als Farbkommentator für Teams wie die Philadelphia 76ers und Miami Heat. Seine Einsichten und sein tiefes Verständnis des Spiels machten ihn zu einem Favoriten bei Fans und Spielern gleichermaßen.

1. Marv Albert

Marv Albert
Quelle: espn.com

 

Marv Albert, oft bezeichnet als „die Stimme des Basketballs„“ ist seit den frühen 1960er Jahren ein Eckpfeiler der NBA-Übertragung. Im Laufe seiner Karriere, die sich über mehr als ein halbes Jahrhundert erstreckt, hat Albert mit zahlreichen Sendern zusammengearbeitet, darunter MSG Network, NBC Sports, TNT und YES Network.

Seine ikonische Stimme und seine unvergesslichen Anrufe haben ihn zu einer beliebten Figur in der NBA-Community gemacht. Albert zog sich 2021 aus dem Rundfunk zurück und hinterließ ein Erbe, das seinesgleichen suchen wird.

FAQs

Warum ist die Rolle eines NBA-Kommentators während der Spiele so wichtig?

NBA-Kommentatoren spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des Seherlebnisses für die Fans. Sie bieten Echtzeitanalysen, Hintergrundinformationen und Einblicke, die den Zuschauern helfen, die Nuancen des Spiels zu verstehen.

Ihre Kommentare können wichtige Momente hervorheben und sie für das Publikum unvergesslicher und ansprechender machen.

Wie bereiten sich NBA-Kommentatoren auf Spiele vor?

NBA-Kommentatoren bereiten sich normalerweise auf Spiele vor, indem sie Teamstatistiken, Spielerhintergründe, aktuelle Leistungen und historischen Kontext recherchieren. Sie besuchen häufig das Training vor dem Spiel, interviewen Spieler und Trainer und bleiben über die neuesten Nachrichten und Trends in der Liga auf dem Laufenden.

Sind bestimmte Qualifikationen erforderlich, um NBA-Kommentator zu werden?

Obwohl es keine strengen Qualifikationskriterien gibt, haben viele NBA-Kommentatoren einen Hintergrund in Journalismus, Rundfunk oder Kommunikation.

Erfahrungen im Basketballspielen oder -training können ebenfalls von Vorteil sein. Die erfolgreichsten Kommentatoren verfügen jedoch oft über eine tiefe Leidenschaft für das Spiel, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und eine einzigartige Stimme oder einen einzigartigen Stil.

Wie hat sich die Rolle der NBA-Kommentatoren im Laufe der Jahre entwickelt?

Die Rolle der NBA-Kommentatoren hat sich mit technologischen Fortschritten und veränderten Zuschauerpräferenzen weiterentwickelt. Früher lag der Fokus vor allem auf Play-by-Play-Beschreibungen.

Mit mehreren Kamerawinkeln und sofortigen Wiederholungen bieten Kommentatoren jetzt auch ausführliche Analysen, diskutieren Strategien und teilen Anekdoten. Der Aufstieg der sozialen Medien hat auch die Kommentare beeinflusst, wobei Kommentatoren oft auf Echtzeitreaktionen der Fans und Trendthemen eingehen.

Gibt es bemerkenswerte NBA-Kommentatorinnen?

Ja, es gibt mehrere versierte NBA-Kommentatorinnen. Eine der prominentesten ist Doris Burke, die eine wichtige Figur in der NBA-Berichterstattung von ESPN war. Sie war im Jahr 2000 die erste Frau, die eine Übertragung der New York Knicks moderierte, und hat seitdem weiterhin die Grenzen der Branche durchbrochen.

Arbeiten NBA-Kommentatoren ausschließlich für ein Netzwerk oder Team?

Während einige NBA-Kommentatoren ausschließlich für einen bestimmten Sender oder ein bestimmtes Team arbeiten, arbeiten andere möglicherweise im Laufe ihrer Karriere für mehrere Sender.

Beispielsweise könnten Kommentatoren mit lokalen Übertragungen für ein bestimmtes Team beginnen und später zu landesweiten Übertragungen auf großen Sendern übergehen. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind Schlüsseleigenschaften in diesem dynamischen Beruf.

Zusammenfassung

Diese Kommentatoren haben mit ihrem einzigartigen Stil und ihrem tiefen Verständnis des Spiels die NBA-Übertragungslandschaft maßgeblich geprägt. Ihre Stimmen sind zum Synonym für einige der bedeutendsten Momente in der Geschichte des Basketballs geworden und ihre Erkenntnisse haben das Seherlebnis für Fans weltweit bereichert.

Wir haben kürzlich eine Rangliste erstellt besten verfügbaren Trainer in der NBASchauen Sie sich also die Experten an, die möglicherweise einen Job in einigen der Top-Teams der Liga bekommen!

Diese Website benutzt Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen an dass Sie damit einverstanden sind. Sie können sich aber abmelden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren